#D3Expedition – Mitmachen & Bewerben
Bis zum 21. Februar können sich soziale Organisationen für die erste D3-Expedition am 12. / 13. März in Berlin anmelden. Das Thema: Alles rund um Daten – Perspektiven, Potentiale & Risiken. Dabei stehen Diskussion, Austausch und Vernetzung sowie Stationen wie das Bundesinnenministerium, Wikimedia, nebenan.de, das CityLAB Berlin, die Stiftung Neue Verantwortung und die Digital Eatery auf der Agenda.
Gesellschaftlicher Zusammenhalt
135 Projekte, Initiativen und Organisationen trafen sich am 17. Januar 2020 beim openTransfer CAMP #Zusammenhalt in Halle - eine gemeinsame Veranstaltung der Stiftung Bürgermut mit der Bertelsmann Stiftung, der Körber-Stiftung sowie der Robert Bosch Stiftung.
Digital Social Summit - Ticketverkauf läuft
Am 23./24. März 2020 ist es wieder soweit. Rund 350 Gäste treffen sich zur Digitalkonferenz des dritten Sektors. Gastgeberin ist die Stiftung Bürgermut zusammen mit betterplace lab, dem Bundesinnenministerium, dem Bundesfamilienministerium, der Robert Bosch Stiftung, ZiviZ im Stifterverband, der Baden-Württemberg Stiftung sowie der Stiftung WHU. Ab sofort sind Tickets erhältlich.

Die Stiftung Bürgermut ist ein Ort für soziale Innovationen. Wir verbinden Ideen, Menschen und gesellschaftliche Herausforderungen.

Sieben Porträtfotos der Kuratoriumsmitglieder sind zusammengefügt.

Kuratorium neu aufgestellt

Das Kuratorium der Stiftung Bürgermut hat sich neu aufgestellt. Lernen Sie hier die aktuellen Mitglieder kennen.

D3 on tour – Bis zum 21. Februar für die erste #D3Expedition bewerben

Open Data, Big Data, Datenschutz & Co.? Die zweitägige Berlin-Expeditionen von „D3 – so geht digital“ macht soziale Organisationen für das Datenzeitalter fit. Auf der Agenda stehen Stationen wie das Bundesinnenmninisterium, Wikimedia, nebenan.de sowie die Stiftung Neue Verantwortung.
Die Startseite von digital-social-summit.de

Digital Social Summit startet durch

Am 23./24. März 2020 geht der Digital Social Summit in die zweite Runde. Die Stiftung Bürgermut ist Mitveranstalterin und Geschäftsstelle in einem.
Vorstellungsrunde im Kreis

openTransfer

Auf openTransfer dreht sich alles um das Thema Wissens- und Projekttransfer. Gute soziale Ideen sollen in die Fläche kommen, statt nur lokal zu wirken. Dazu organisiert openTransfer Barcamps, Workshops & [...] Mehr
Ein weisses Programmheft liegt aufgeschlagen auf einer Fläche.

Digital Social Summit

Der digitale Wandel bietet der Zivilgesellschaft jede Menge Chancen und stellt sie vor so manch eine Herausforderung. Grund genug, um sich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen. Auf dem „Digital Social [...] Mehr
Zwei spielzeugroboter auf einem Tisch.

D3 – so geht digital

„D3 – so geht digital“ ist vieles: ein Digital-Magazin für Neugierige, ein praxissatter Wissensspeicher für die Macher und eine Partnerbörse für Praktiker. Vereine, Verbände, Initiativen und Social Start-ups, die den [...] Mehr
Drei junge Menschen sitzen an einem Tisch vor Laptops.

Events & Webinare

Neben unserer Veranstaltungsreihe, den openTransfer CAMPs, organisieren wir immer wieder Veranstaltungen mit und für Partner. Einige Beispiele sind sind: Digitale Flüchtlingsgipfel, Werkstatt Urbane Räume, Talkabende bis hinzu Barcamps und OpenSpace-Events. [...] Mehr
Das Cover des Magazins

Publikationen

CSR-Zeitschriften, Übertragungshandbücher, Projektdokumentationen, Online-Contents… Die Stiftung Bürgermut hat im Auftrag von Kunden aus dem Gemeinwohlsektor zahlreiche Publikationsprojekte konzipiert und umgesetzt.
Ein Bord mit mehreren Zeitschriftencovern

Abgeschlossene Projekte

Das Magazin Enter, die Weltbeweger-Plattform, ein Transferhandbuch - hier finden Sie eine Auswahl inzwischen beendeter Projekte der Stiftung.