Festival der Skalierung
Skalierung und Wissenstransfer - zwei Themen, die uns bei der Stiftung Bürgermut besonders am Herzen liegen. Höhepunkt des Jahres war das Festival der Skalierung unseres Programms openTransfer Accelerator. An zwei Tagen bot es Panels, Diskussionen, jede Menge inspirierender Speaker:innen, Projekte, dazu Filme und eine Buchvorstellung - und das alles digital. Hier die ersten Eindrücke.
Das war der Digital Social Summit 2020
Am 25. und 26. Mai fand das zweite Community-Treffen der Zivilgesellschaft zur Digitalisierung statt – zum ersten Mal als virtuelle Konferenz. Über 1000 Teilnehmende wagten gemeinsam das digitale Experiment, diskutierten in virtuellen Räumen. ALEX Berlin übertrug die „Mainstage“ des Events live im TV-Programm. Einen Beitrag verpasst? Alle Mitschnitte der vier parallelen Live-Streams beider Veranstaltungstage sind kostenfrei und frei zugänglich nachschaubar.
Skalierungs-Stipendium - Jahrgang Nr. 6
Der openTransfer Accelerator sucht Kandidat:innen für den Jahrgang 2021. Sie werden in zwölf Monaten fit für eine Skalierung gemacht - Workshops, Webinare, 1:1-Beratung sind einige der Formate, die zum Tragen kommen. Bewerbungen sind bis zum 1.12.2020 möglich.

Die Stiftung Bürgermut ist ein Ort für soziale Innovationen. Wir verbinden Ideen, Menschen und gesellschaftliche Herausforderungen.

Ein Zoom-Raum mit 23 Teilnehmenden

Der neue Accelerator-Jahrgang

Inzwischen stehen die zehn Organisationen fest, die sich als Stipendiat:innen des Accelerator-Jahrgangs 2021 durchgesetzt haben und die nun zwölf Monate lang intensiv an der (weiteren) Skalierung arbeiten. Die Stiftung Bürgermut [...] Mehr

Update: Summit findet rein digital statt

Die jährliche Konferenz Digital Social Summit ist das zivilgesellschaftliche Forum, in dem Fragen der Digitalisierung diskutiert, voneinander gelernt und Kooperationen geplant werden.
Giannina Scalabrino, Annette Lüür (v. l.)

Neue Kolleginnen

Die Stiftung Bürgermut wächst weiter. Mit Annette Lüür und Giannina Scalabrino haben wir zwei neue Kolleginnen gewonnen, die vor allem in den Digital Social Summit einsteigen werden. Annette Lüür koordiniert [...] Mehr
Vorstellungsrunde im Kreis

openTransfer

Auf openTransfer dreht sich alles um das Thema Wissens- und Projekttransfer. Gute soziale Ideen sollen in die Fläche kommen, statt nur lokal zu wirken. Dazu haben wir eine ganze Palette [...] Mehr

Digital Social Summit

Der digitale Wandel bietet der Zivilgesellschaft gute Chancen und stellt sie gleichzeitig vor neue Herausforderungen. Grund genug, um sich gemeinsam intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen. Beim Digital Social Summit diskutieren [...] Mehr
Knapp 20 junge Menschen stehen um eine lange helle Tischtafel herum, sie tragen gelbe Bänder des Projekts D3 - so geht digital um den Hals und diskutieren im bUm beim D3-Meetup.

D3 – so geht digital

D3 – so geht digital ist vieles: ein Digital-Magazin für Neugierige, ein praxissatter Wis­sensspeicher für Macher:in­nen und eine Partnerbörse für Praktiker:innen, die sich mit der Digitalisierung aus zivilgesellschaftlicher Sicht beschäftigen. [...] Mehr

Events & Webinare

Wissen zu teilen und gemeinsam Neues zu entwickeln ist bei uns Programm. In der openTransfer Akademie geben Expert:innen und Praktiker:innen deshalb seit 2014 Tipps und Einblicke in ganz unterschiedliche Themenfelder. [...] Mehr

Publikationen

Ob zu den Themen Integration, Digitalisierung oder Patenschafts- und Mentoringprojekte: Wir geben regelmäßig E-Books und Magazine heraus, die kostenlos heruntergeladen und durchgeblättert werden können.
Ein Bord mit mehreren Zeitschriftencovern

Abgeschlossene Projekte

Das Magazin Enter, die Weltbeweger-Plattform, ein Transferhandbuch - hier finden Sie eine Auswahl inzwischen beendeter Projekte der Stiftung.