E-Book: Digitalisierung veröffentlicht
Plötzlich scheint alles smart und vernetzt zu sein, agil, 4.0 und disruptiv. Was macht die Zivilgesellschaft aus den neuen Versprechungen und konkreten Möglichkeiten der digitalen Welt? Das haben wir mit hunderten Organisationen in openTransfer CAMPs in Berlin, Stuttgart und Dresden diskutiert. Die Ergebnisse sind in die neue Stiftungspublikation "Digitalisierung. Vom Buzzword zur zivilgesellschaftlichen Arbeitspraxis" geflossen.
Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey im Interview mit der Stiftung Bürgermut
Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey hat am 01. Dezember 2018 das openTransfer CAMP #Patenschaften in Berlin eröffnet. Im Videointerview verrät sie, warum Patenschaften für junge Menschen Chancen schaffen und, wie das Bundesfamilienministerium in diesem Bereich fördert.
Digital Social Summit 2019 - Rückblick
Am 21. und 22. Februar 2019 fand der erste Digital Social Summit mit 600 Teilnehmenden und 92 Speaker:innen in Berlin statt. Hier finden Sie den Rückblick.

Die Stiftung Bürgermut ist ein Ort für soziale Innovationen. Wir verbinden Ideen, Menschen und gesellschaftliche Herausforderungen.

Zwei Dutzend Menschen sitzen auf Bierbänken in einem Hof, essen und reden.

openTransfer Sommertour

Der Sommer ist da, und die Stiftung Bürgermut geht auf Tour: Mit den openTransfer CAMPs machen wir Station in gleich drei Städten. Auf dem Green CAMP in Berlin dreht sich alles um Klima, Umwelt & Nachhaltigkeit. [...]
Team der Stiftung Bürgermut

Jobs @Stiftung Bürgermut

Für unseren openTransfer Accelerator und den Digital Social Summit sind wir aktuell auf der Suche nach engagierten und talentierten Event- und Projektkoordinator:innen.
Vorstellungsrunde im Kreis

openTransfer

Auf openTransfer dreht sich alles um das Thema Wissens- und Projekttransfer. Gute soziale Ideen sollen in die Fläche kommen, statt nur lokal zu wirken. Dazu organisiert openTransfer Barcamps, Workshops & [...] Mehr
Ein weisses Programmheft liegt aufgeschlagen auf einer Fläche.

Digital Social Summit

Der digitale Wandel bietet der Zivilgesellschaft jede Menge Chancen und stellt sie vor so manch eine Herausforderung. Grund genug, um sich intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen. Auf dem „Digital Social [...] Mehr
Zwei spielzeugroboter auf einem Tisch.

D3 – so geht digital

„D3 – so geht digital“ ist vieles: ein Digital-Magazin für Neugierige, ein praxissatter Wissensspeicher für die Macher und eine Partnerbörse für Praktiker. Vereine, Verbände, Initiativen und Social Start-ups, die den [...] Mehr

Weltbeweger

weltbeweger.de ist das soziale Netzwerk für Projekte von Bürgern für Bürger. Vernetzen Sie sich mit anderen Querdenkern und arbeiten Sie mit ihnen zusammen.
Ein Bord mit mehreren Zeitschriftencovern

Enter Magazin

Enter ist das Magazin für Engagement. Enter – das steht für das Entern der etablierten Kreise, die aktive Teilhabe von Bürgern. Querdenker, Veränderer, Kümmerer und alle anderen, denen nicht alles [...] Mehr
Drei junge Menschen sitzen an einem Tisch vor Laptops.

Events & Webinare

Neben unserer Veranstaltungsreihe, den openTransfer CAMPs, organisieren wir immer wieder Veranstaltungen mit und für Partner. Einige Beispiele sind sind: Digitale Flüchtlingsgipfel, Werkstatt Urbane Räume, Talkabende bis hinzu Barcamps und OpenSpace-Events. [...] Mehr
Das Cover des Magazins

Publikationen

CSR-Zeitschriften, Übertragungshandbücher, Projektdokumentationen, Online-Contents… Die Stiftung Bürgermut hat im Auftrag von Kunden aus dem Gemeinwohlsektor zahlreiche Publikationsprojekte konzipiert und umgesetzt.
Whitboard mit bunten Post Its

Transfer von Besuchsdiensten in geriatrischen Kliniken

Die Stiftung Bürgermut hat in den Jahren 2015 und 2016 gemeinsam mit der Stiftung ProAlter und dem Kuratorium Deutsche Altershilfe den „Leitfaden zum Aufbau und zur Weiterentwicklung von ehrenamtlichen Besuchsdiensten in der Geriatrie“ veröffentlicht.