openTransfer CAMP #Digitalisierung kommt nach Stuttgart
Plötzlich scheint alles smart und vernetzt zu sein, agil, 4.0 und disruptiv. Was macht die Zivilgesellschaft aus den neuen Versprechungen und konkreten Möglichkeiten der digitalen Welt? Was ist Hype, was praktischer Mehrwert? Auf dem Barcamp #Digitalisierung wollen wir am 20. April 2018 in Stuttgart darüber sprechen, wie sich Zivilgesellschaft am Diskurs über die Chancen und Folgen von Digitalisierung beteiligt, aber auch, wie digitale Tools interne Prozesse verändern und wie man digital mehr Wirkung erreicht.
Wir bringen junge Engagierte zusammen
Am 10. März organisieren wir das openTransfer CAMP Zukunftsgestalter. Jung, wild & engagiert gemeinsam mit der Stiftung Bürger für Bürger. Das Barcamp richtet sich an junge Engagierte unter 30., die an der Zukunft der Bürgergesellschaft arbeiten. Die Anmeldung ist ab jetzt möglich.
Ausgezeichnet als Ort im Land der Ideen
Unser Programm openTransfer zählt zu den 26 innovativen Preisträgern des Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2017 aus Berlin. Anlässlich eines Empfangs am 14.11.2017 sagte der Regierende Bürgermeister Michael Müller an die Preisträger gerichtet: „In einer Welt des Wandels sind neue Ideen wichtiger denn je. Und da ist die deutsche Hauptstadt ein fruchtbarer Boden für schöpferische Lösungen.“
Es geht weiter: openTransfer #Patenschaften 2018
Das Programm #Patenschaften geht 2018 in die zweite Runde. Unterstützt vom Bundefamilienministerium werden Patenschafts-, Mentoring und Tandemprojekte für Geflüchtete auf Workshops und Barcamps sowie in Webinaren vernetzt und qualifiziert.
openTransfer Accelerator
Der openTransfer Accelerator unterstützt Organisationen dabei, ihre sozialen Innovationen groß zu machen. Lernen Sie hier den Stipendiatenjahrgang 2017/18 kennen! Sie erwartet ein pralles Programm aus individuellem Coaching, Workshops und Webinaren und Peer-Learning-Angeboten.
Manuela Schwesig im Interview mit der Stiftung Bürgermut
Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat am 25. März 2017 das openTransfer CAMP #Patenschaften in Schwerin eröffnet. Im Videointerview verrät sie, warum Patneschaften für Geflüchtete besonders wichtig sind und was sie am Format Barcamp schätzt.

Die Stiftung Bürgermut ist ein Ort für soziale Innovationen. Wir verbinden Ideen, Menschen und gesellschaftliche Herausforderungen.

200 Menschen sitzen im Audimax der TU München und planen ein openTransfer CAMP

Barcamp Vorschau 2018

Auch in diesem Jahr wird die Stiftung Bürgermut mehrere openTransfer CAMPs in ganz Deutschland veranstalten. Bleiben Sie auf dem Laufenden. Hier erfahren Sie wo unser Team Station macht und welche [...] Mehr
Zwei Frauen unterhalten sich

Neue Stiftungspublikation erschienen

Seit 2017 unterstützt die Stiftung Bürgermut mit dem Programm openTransfer #Patenschaften die Vernetzung und die Verbreitung von Patenschaftsprojekten in Ostdeutschland. Das E-Book bündelt auf 152 Seiten Impulse und Erkenntnisse von zahlreichen [...] Mehr
Ein Buch steht in einem Regal.

Aus der Praxis: Aufbau von Webinaren für NGOs mit Online-Volunteers

In diesem Buch wird bürgerschaftliches Mitarbeiterengagement in Deutschland ganzheitlich dargestellt. Der Leser gewinnt Einblicke in die Rahmenbedingungen, Formate sowie die operative Umsetzung von deutschen Corporate-Volunteering-Projekten. Die vielfältigen Aspekte dieser CSR-Maßnahme [...] Mehr
Vorstellungsrunde im Kreis

openTransfer

Auf openTransfer dreht sich alles um das Thema Wissens- und Projekttransfer. Gute soziale Ideen sollen in die Fläche kommen, statt nur lokal zu wirken. Dazu organisiert openTransfer Barcamps, Workshops & [...] Mehr

Weltbeweger

weltbeweger.de ist das soziale Netzwerk für Projekte von Bürgern für Bürger. Vernetzen Sie sich mit anderen Querdenkern und arbeiten Sie mit ihnen zusammen.
Ein Bord mit mehreren Zeitschriftencovern

Enter Magazin

Enter ist das Magazin für Engagement. Enter – das steht für das Entern der etablierten Kreise, die aktive Teilhabe von Bürgern. Querdenker, Veränderer, Kümmerer und alle anderen, denen nicht alles [...] Mehr
Whitboard mit bunten Post Its

Transfer von Besuchsdiensten in geriatrischen Kliniken

Die Stiftung Bürgermut hat in den Jahren 2015 und 2016 gemeinsam mit der Stiftung ProAlter und dem Kuratorium Deutsche Altershilfe den „Leitfaden zum Aufbau und zur Weiterentwicklung von ehrenamtlichen Besuchsdiensten in der Geriatrie“ veröffentlicht.
Das Cover des Magazins

Publikationen

CSR-Zeitschriften, Übertragungshandbücher, Projektdokumentationen, Online-Contents… Die Stiftung Bürgermut hat im Auftrag von Kunden aus dem Gemeinwohlsektor zahlreiche Publikationsprojekte konzipiert und umgesetzt.