Werkstudent:in für den Bereich Eventorganisation und -kommunikation

15 – 20 h / Woche | ab sofort

Fotocredit: Andi Weiland | Stiftung Bürgermut

Die gemeinnützige Stiftung Bürgermut etabliert neue Methoden zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements und zur Stärkung einer aktiven Zivilgesellschaft. Wichtigstes Ziel ist die Unterstützung engagierter Menschen und Organisationen bei der Verbreitung sozialer Innovationen.

Unser Programm openTransfer ist eine Community, die den Grundsatz teilt, dass Wissenstransfer und die Verbreitung guter Ideen in der Zivilgesellschaft eine Gemeinschaftsaufgabe ist. Aus dieser Überzeugung heraus stellt sie ihr Wissen auf Barcamps, in Webinaren oder E-Books zur freien Verfügung und entwickelt es gemeinsam weiter. Damit sich Gutes einfach verbreitet.

Wir sind auf der Suche nach einer engagierten und talentierten studentischen Hilfskraft für 15 bis 20 Stunden pro Woche mit Leidenschaft für soziale Innovationen, bürgerschaftliches Engagement und digitale Technologien.

Welche Aufgaben erwarten Dich?

Unterstützung bei der Organisation und Durchführung digitaler und analoger Events (z.B. Barcamps, Workshops, Webinare)

Mitarbeit an der inhaltlichen und strategischen Ausrichtung unserer Kommunikationskanäle

Verfassen und publizieren von Beiträgen in unseren digitalen Medien (Blog, Website, Social-Media-Kanäle)

Recherche, Datenpflege, administrative Aufgaben

Die Stelle passt zu Dir, wenn…

du schon immer mal Formate, wie Barcamps, Webinare, Pitch-Sessions anwenden oder neue Wissenstransfer-Formate kennenlernen wolltest und idealerweise Erfahrungen in dem Bereich mitbringst

du Deine Kommunikationsstärke bereits im Bereich Social-Media unter Beweis gestellt hast und gerne schreibst

du eingeschriebene:r Student:in an einer deutschen Hochschule bist

Außerdem würden wir uns freuen, wenn…

du gesellschaftlich etwas bewegen möchtest und dich dafür mit Herzblut einsetzt

du jemand bist, die:der nicht aufgibt und dran bleibt, bis die Dinge erledigt sind

du ein aufgeschlossener Mensch bist, der das möglich macht, was möglich zu machen ist, der für sein Team da ist und Spaß an Abwechslung hat

du ein Organisationstalent bist für die vielfältigen Aufgaben

du eigene Erfahrung in einem Ehrenamt gesammelt hast

du Freude oder Interesse an der Nutzung von digitalen Tools wie Slack, Trello, Zoom, Mailchimp etc. hast

Was wir bieten:

Mitarbeit in einer bundesweit agierenden Stiftung mit einem spannenden Netzwerk

aktive Mitgestaltung beim Ausbau unserer Programme

eine junge, agile und digitale Organisation

steile Lernkurven

ein hochmotiviertes Team mit flachen Hierarchien

die Möglichkeit in unserem Büro in Berlin-Lichtenberg oder remote zu arbeiten

eine faire Bezahlung von 13 Euro / Stunde

Interesse? 

Willst du uns kennenlernen? Dann schick uns bitte deine Bewerbungsunterlagen bestehend aus Lebenslauf und Anschreiben (max. 2 MB) per E-Mail (Betreff: Job @ openTransfer) mit deinem frühestmöglichen Eintrittstermin an bewerbung@buergermut.de.

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter und sexueller Orientierung.

Wir freuen uns auf Post von dir!

Bewerbungsfrist: 28. Januar 2022

Stiftung Bürgermut
Sebastian Gillwald
Geschäftsführer
Möllendorffstr. 3
10367 Berlin
030 – 30 88 16 68